| 13.37 Uhr

Starke Bilanz
Deutsche Studenten holen 24 Medaillen bei Universiade

Taipeh . Mit 24 Medaillen (7 Gold, 6 Silber, 11 Bronze) und Platz zwölf im Medaillenspiegel hat das deutsche Team die 29. Universiade in Taiwans Hauptstadt Taipeh abgeschlossen. Eine bessere Bilanz hatte es für den Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband (adh) zuletzt 2007 in Bangkok/Thailand (11-5-9) gegeben. Die Weltspiele der Studenten gingen am Mittwochabend nach 13 Wettkampftagen zu Ende. Die Nummer eins in Taipeh war Japan mit 37 Mal Gold, 27 Mal Silber und 37 Mal Bronze vor Südkorea (30-22-30) und Gastgeber Taiwan (26-34-30).
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Starke Bilanz: Deutsche Studenten holen 24 Medaillen bei Universiade


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.