| 18.25 Uhr

Moderner Fünfkampf
Deutsches Frauen-Trio für Finale qualifiziert

Moskau. Drei deutsche Frauen um Titelverteidigerin Lena Schöneborn haben bei den Weltmeisterschaften im Modernen Fünfkampf in Moskau das Einzel-Finale erreicht. Neben der Olympiasiegerin von Peking qualifizierten sich am Mittwoch auch Annika Schleu und Janine Kohlmann für den Endkampf der besten 36 Athletinnen. Das Finale findet am Freitag statt. Die Wahl-Berlinerin Schöneborn erreichte in der Qualifikationsgruppe A nach Schwimmen, Fechten und der Kombination aus Laufen und Schießen die zweitbeste Punktzahl hinter der Französin Elodie Clouvel. Rang vier belegte die Berlinerin Schleu, die am Montag gemeinsam mit Schöneborn den WM-Titel in der Staffel holte. Schleu kämpft noch um das zweite Einzelticket für die Olympischen Spiele in Rio. Konkurrentin Kohlmann (Potsdam) wurde in der Gruppe B Dritte und steht ebenfalls im Finale. Lediglich Alexandra Bettinelli (Berlin) verpasste als 23. in ihrer Gruppe deutlich den Sprung in die Top 36.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moderner Fünfkampf: Deutsches Frauen-Trio für Finale qualifiziert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.