| 12.15 Uhr

Tischtennis
Ovtcharov bezwingt "Wunderkind" und steht im Halbfinale

Dimitrij Ovtcharov bezwingt "Wunderkind" und steht im Halbfinale
Dimitrij Ovtcharov jubelt bei den German Open im November 2017. FOTO: dpa, lof kno
Astana. Der künftige Weltranglisten-Erste Dimitrij Ovtcharov hat bei den World Tour Grand Finals der Tischtennis-Profis das Halbfinale erreicht.

Der 29-Jährige besiegte am Samstag den erst 14 Jahre alten Junioren-Weltmeister Tomokazu Harimoto mit 4:3 Sätzen (11:7, 11:13, 11:8, 12:14, 11:8, 5:11, 11:7).

Damit haben beide deutsche Stars bei dem mit einer Million Dollar dotierten Jahresabschluss in der kasachischen Hauptstadt Astana die Runde der besten Vier erreicht. Timo Boll spielt zunächst um 13.50 Uhr deutscher Zeit gegen den Weltranglisten-Zweiten Fan Zhendong aus China. Ovtcharov trifft danach um 15.30 Uhr auf den aktuell drittbesten Chinesen Lin Gaoyuan.

(ems/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dimitrij Ovtcharov bezwingt "Wunderkind" und steht im Halbfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.