| 15.18 Uhr

Beachvolleyball
Drei deutsche Damen-Duos im Viertelfinale von Gstaad

Gstaad. Die deutschen Beachvolleyballerinnen haben ihre Siegesserie beim Major-Turnier in Gstaad fortgesetzt und stehen mit drei Teams im Viertelfinale. Die Europameisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst (Hamburg) bezwangen am Freitag die Brasilianerinnen Juliana/Lima mit 2:0 (21:15, 21:18) und treffen nun in der Runde der letzten Acht auf Chantal Laboureur und Julia Sude. Die Stuttgarterinnen hatten sich im schwäbischen Achtelfinal-Duell gegen das für Olympia qualifizierte Duo Karla Borger und Britta Büthe (Stuttgart) mit 2:1 (21:13, 16:21, 15:10) durchgesetzt. Katrin Holtwick/Ilka Semmler (Essen) schalteten in der ersten K.o-Runde Teresa Mersmann/Isabel Schneider aus Leverkusen aus und ließen dann im Achtelfinale einen 2:0-Sieg über die Spanierinnen Liliana/Elsa folgen. Für sie bildet nun das US-Duo mit Ross/Walsh Jennings die Viertelfinal-Hürde. Die deutschen Männer konnten erneut mit dem Erfolg der Frauen nicht mithalten. Die Olympia-Teilnehmer Markus Böckermann/Lars Flüggen (Hamburg) scheiterten ebenso in der Gruppenphase wie Kay Matysik/Alexander Walkenhorst, die am Freitag allerdings verletzungsbedingt nicht mehr antreten konnten. Allein Stefan Windscheif und Tim Holler zogen in die K.-o.-Runde am Samstag ein.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Beachvolleyball: Drei deutsche Damen-Duos im Viertelfinale von Gstaad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.