| 15.10 Uhr

Fechten
Drei Säbelfechterinnen überstehen Qualifikation bei Heim-WM

Leipzig. Drei deutsche Säbelfechterinnen haben bei der Heim-WM in Leipzig das Hauptfeld erreicht. Die EM-Fünfte Anna Limbach sowie Larissa Eifler (beide Dormagen) und Ann-Sophie Kindler (Eislingen) zogen in die Runde der letzten 64 am Samstag ein. Lea Krüger (Dormagen) schied nach einer 9:15-Niederlage gegen Bhavana Devi Chadalavada Anandha Sundhararaman aus Indien aus. Im vergangenen Jahr waren die deutschen Fechter in Rio erstmals seit 36 Jahren ohne olympische Medaille geblieben und haben inzwischen einen Umbruch eingeleitet. Acht der 24 deutschen Starter sind erstmals bei einer WM am Start. Am Freitag werden in Leipzig die ersten Medaillen vergeben. Dann kämpfen die Säbelfechter und die Florettfechterinnen um Edelmetall.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fechten: Drei Säbelfechterinnen überstehen Qualifikation bei Heim-WM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.