| 18.13 Uhr

Tischtennis
Düsseldorf und Saarbrücken stehen im DM-Finale

Köln. Rekordmeister Borussia Düsseldorf und der Vorrundenzweite 1. FC Saarbrücken kämpfen im Finale um die deutsche Tischtennis-Meisterschaft. Spitzenspieler Timo Boll sicherte den Düsseldorfern, die sieben der letzten acht Meistertitel geholt haben, nach dem 3:0 im Hinspiel gegen den TTC Fulda-Maberzell schon im ersten Einzel am Sonntag den entscheidenden Satz zum Finaleinzug. Die Borussia gewann 3:1. Saarbrücken drehte das Duell mit den TTF Ochsenhausen nach dem 2:3 im Hinspiel durch ein 3:0 in eigener Halle. Das Finale wird am 22. Mai 2016 um 13.00 Uhr wie in den drei Jahren zuvor in der Frankfurter Fraport Arena ausgetragen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Düsseldorf und Saarbrücken stehen im DM-Finale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.