| 17.17 Uhr

Springreiten
Ehning gewinnt Auftaktspringen bei Hallenturnier in München

München. Johannes Ehning ist im Eröffnungsspringen der Munich Indoors zum Sieg geritten. Der 34-Jährige aus Stadtlohn setzte sich am Freitag zum Auftakt des Hallenturniers in München mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt auf dem elf Jahre alten Wallach Quintana Roo durch. Zweiter wurde Paul Estermann aus der Schweiz mit Cornet's Hope vor Jan Wernke aus Holdorf auf Queen Rubin. Insgesamt blieben 16 von 65 Paaren ohne Strafpunkte. Höhepunkte des Turniers ist am Sonntag der mit 90.000 Euro dotierte Große Preis, der zugleich das Finale der lukrativen DKB-Riders-Tour ist.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Springreiten: Ehning gewinnt Auftaktspringen bei Hallenturnier in München


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.