| 07.55 Uhr

Tischtennis
Erster WM-Einsatz von Boll beim 3:0-Sieg gegen Malaysia

Kuala Lumpur. Deutschlands Tischtennis-Herren haben bei der WM in Kuala Lumpur auch ihr zweites Gruppenspiel gewonnen. Beim glatten 3:0 gegen Gastgeber Malaysia kam am Montagmorgen erstmals Timo Boll zum Einsatz. Der Rekord-Europameister, der wegen einer Erkältung am Eröffnungstag pausiert hatte, siegte ohne Probleme 11:6, 11:5, 11:9 gegen Ibrahim Muhd Shakirin. Auch Steffen Mengel und Ruwen Filus konnten bei ihren Erfolgen gegen den krassen Außenseiter Kräfte für das zweite Gruppenspiel das Tages gegen Frankreich sparen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Erster WM-Einsatz von Boll beim 3:0-Sieg gegen Malaysia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.