| 13.14 Uhr

Stall war zum Glück leer
Feuer auf der Rennbahn in Hamburg-Horn

Ein Brand auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn hat am Donnerstagmorgen zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt. Das Feuer war in einem Stall hinter dem Führring ausgebrochen, er brannte komplett aus. Glück im Unglück: Der Stall wird nicht dauerhaft genutzt, es stand derzeit leer. Die Feuerwehr war mit über 30 Einsatzkräften vor Ort. Die Brandursache war zunächst unklar. Auf der Galopprennbahn in Hamburg wird jedes Jahr im Juli das Deutsche Derby ausgetragen.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stall war zum Glück leer: Feuer auf der Rennbahn in Hamburg-Horn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.