| 15.54 Uhr

Hockey-DM
Finalniederlage für Titelverteidiger Düsseldorf

Lübeck. Die Hockeydamen des Vorjahressiegers Düsseldorfer HC haben bei der Endrunde um die deutsche Hallenmeisterschaft in Lübeck eine erfolgreiche Titelverteidigung verpasst. Die Rheinländerinnen verloren das Endspiel gegen den Mannheimer HC mit 1:3 im Penaltyschießen. Zur Halbzeit hatte es 2:2 gestanden, am Ende der regulären Spielzeit 3:3. Die Herren des deutschen Rekordmeisters Rot-Weiß Köln haben im Endspiel um die deutsche Hallenhockey-Meisterschaft eine überraschende Niederlage hinnehmen müssen. Die Rheinländer verloren in Lübeck gegen Uhlenhorst Mülheim unerwartet deutlich mit 4:8 (2:4).

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hockey-DM: Finalniederlage für Titelverteidiger Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.