| 16.24 Uhr

Kricket
Flitzer muss in Sri Lanka eine Woche ins Gefängnis

Pallekele. Weil ein Fan aus Australien nackt bei einem Kricketspiel in Sri Lanka aufs Spielfeld gelaufen ist, muss er nun ins Gefängnis. Ein Richter verurteilte den Mann am Mittwoch zu einer Woche Haft, nachdem er während eines Spiels zwischen Sri Lanka und Australien als Flitzer in Erscheinung getreten war. Der Australier war bei der Partie am Dienstag während einer Regenpause auf das mit Plastikplanen bedeckte Spielfeld gelaufen. Der Mann nutzte diese zum Rutschen, wie australische Medien berichteten. Er lief kurze Zeit entblößt umher, bevor er sich wieder anzog und den Platz verließ. Die Polizei verhaftete ihn später. Neben der Haftstrafe verurteilte ihn der Richter zudem zu einer Geldstrafe von 3000 Rupien - umgerechnet knapp 19 Euro.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kricket: Flitzer muss in Sri Lanka eine Woche ins Gefängnis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.