| 11.08 Uhr

Weltcup in Cancún
Florettfechterinnen landen auf Platz drei

Die deutschen Florettfechterinnen haben mit Platz drei beim Weltcup in Cancun/Mexiko einen gelungenen Saisonauftakt gefeiert. Das Team mit Anne Sauer, Leonie Ebert, Eva Hampel und Tamina Knauer (alle Tauberbischofsheim) unterlag erst im Halbfinale London-Olympiasieger Italien 28:45. Anschließend gelang im Gefecht um Platz drei ein 45:39 gegen den WM-Dritten Frankreich. Im Einzel hatte Ebert ebenfalls eine starke Leistung gezeigt. Die erst 17 Jahre alte ehemalige Jugend-Weltmeisterin belegte Platz sieben. Olympia-Teilnehmerin Carolin Golubytskyi (Tauberbischofsheim) war in Cancun nicht am Start.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weltcup in Cancún: Florettfechterinnen landen auf Platz drei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.