| 07.23 Uhr

Volleyball
Friedrichshafen in der Champions League vor dem Aus

Friedrichshafen. Der deutsche Volleyball-Meister VfB Friedrichshafen hat in der Champions League die dritte Vorrundenniederlage in Serie kassiert und steht damit bereits vor dem Aus. In Paris unterlagen die "Häfler", die vergangene Woche überraschend im DVV-Pokal gescheitert waren, den gastgebenden Volleys mit 0:3 (23:25, 16:25, 22:25) und sind mit null Punkten Tabellenletzter der Gruppe B. Gegen die Mannschaft um Nationalmannschafts-Libero Markus Steuerwald tat sich Friedrichshafen zu Beginn schwer, hielt dann aber besser mit. Zu einem Satzgewinn reichte es dennoch nicht. Nur die sieben Gruppensieger sowie die fünf besten Zweiten erreichen die erste Play-off-Runde. Die Berlin Recycling Volleys, zweiter deutscher Vertreter in der Königsklasse, empfangen am Mittwoch den bulgarischen Meister Marek Dupnitsa in der Max-Schmeling-Halle (19.30 Uhr/Laola1.tv).

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball: Friedrichshafen in der Champions League vor dem Aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.