| 17.14 Uhr

Volleyball
Früherer Bundestrainer Niemczyk gestorben

Warschau. Der frühere Volleyball-Bundestrainer Andrzej Niemczyk ist tot. Wie der polnische Verband am Donnerstag mitteilte, starb der ehemalige Coach der deutschen Frauen im Alter von 72 Jahren. Er litt an Lymphdrüsen-Krebs. Niemczyk betreute die deutsche Nationalmannschaft von 1981 bis 1989. Seine größten Erfolge feierte er mit den polnischen Frauen: 2003 und 2005 wurden sie Europameister. Zuletzt war Niemczyk als TV-Experte in Polen tätig.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Früherer Volleyball-Bundestrainer Andrzej Niemczyk gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.