| 12.09 Uhr

Schießen
Gelungener Weltcupstart für Gewehrschützen Brodmeier und Junhänel

Bangkok. Die Gewehrschützen Daniel Brodmeier aus Niederlauterbach und Henri Junghänel aus Breuberg haben am Samstag einen gelungenen Einstand ins Olympia-Jahr gefeiert. Beim ersten Saison-Weltcup in Bangkok bewiesen Brodmeier als Fünfter und Junghänel als Sechster im olympischen Liegend-Match mit dem KK-Gewehr ihre Zugehörigkeit zur absoluten Weltelite. Der Tagessieg ging an den Dänen Torben Grimmel. In der thailändischen Hauptstadt ist der Deutsche Schützenbund mit fünf Aktiven am Start.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schießen: Gelungener Weltcupstart für Gewehrschützen Brodmeier und Junhänel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.