| 17.09 Uhr

Olympische Disziplin
Flintenschützin Sonja Scheibl Weltcup-Zweite in Nikosia

Nikosia. Gewehrschützin Sonja Scheibl hat am Montag beim Weltcup in der olympischen Disziplin Trap in Nikosia den zweiten Platz belegt. Die Tischlermeisterin aus Itzstedt unterlag im Duell um den Tagessieg Ray Bassil aus Libanon mit 10:12 Treffern. Die 36 Jahre alte Scheibl war als Vorkampf-Dritte in die Endrunde eingezogen. Für sie ist es der größte internationale Erfolg ihrer Laufbahn. Platz drei ging an die spanische Olympia-Fünfte Fatima Galvez. Christiane Göhring aus Suhl auf Platz 29 und die Magdeburgerin Jana Beckmann als 35. unter 46 Starterinnen blieben im Vorkampf hängen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gewehrschützin Sonja Scheibl Weltcup-Zweite in Nikosia


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.