| 11.23 Uhr

Turn-Olympiasieger
Hambüchen neuer Gesellschafter der Deutschen Sportlotterie

Frankfurt/Main. Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen ist neuer Gesellschafter der Deutschen Sportlotterie. Die Lotterie-Verantwortlichen gaben am Montag in Frankfurt/Main bekannt, dass Hambüchen die bisherigen Gesellschafter Philipp Lahm, Henry Maske, Lotto Hessen, Allegro Invest SE und die Deutsche Sporthilfe (DSH) ergänzen wird. Außerdem kündigte die Lotterie an, dass die 320 Top-Athleten der DSH im kommenden Jahr mit insgesamt 96.000 Euro gefördert werden. Jeder Sportler erhält demnach einmalig 300 Euro innerhalb der nächsten zwölf Monate. Bisher wurden von Februar 2016 bis Februar 2017 zehn Athleten mit insgesamt 55.000 Euro unterstützt.
(jado/sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Turn-Olympiasieger: Hambüchen neuer Gesellschafter der Deutschen Sportlotterie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.