| 16.05 Uhr

Schwimmen
Heintz schrammt an deutschem Lagen-Rekord vorbei

Peking. Beim Kurzbahn-Weltcup in Peking hat Philip Heintz über 200 Meter Lagen seinen eine Monat alten deutschen Rekord nur knapp verpasst. Der Heidelberger Schwimmer blieb am Samstag in 1:52,08 Minuten nur um 16/100 Sekunden über seiner Bestmarke. In der Weltcup-Gesamtwertung liegt der Olympia-Sechste weiterhin auf Rang drei. Bei der vierten von neun Stationen konnten Wladimir Morosow (Russland) und Katinka Hosszu (Ungarn) ihre Führungen in der Gesamtwertung ausbauen.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimmen: Heintz schrammt an deutschem Lagen-Rekord vorbei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.