| 12.11 Uhr

Volleyball
Heynen für Ausländerbeschränkung in Bundesliga

Berlin . Der ehemalige deutsche Nationaltrainer Vital Heynen hat sich für eine Ausländerquote in der Volleyball-Bundesliga ausgesprochen. "Einfacher geht es nicht, Klubs dazu zu verpflichten, über die Ausbildung von Nachwuchs nachzudenken. Wir sind die einzige Liga der Welt, die das nicht macht", sagte der neue Trainer des Rekordmeisters VfB Friedrichshafen der Berliner Morgenpost: "Um die eigenen Spieler zu schützen, um den Nachwuchs zu schützen, braucht man eine Ausländerbeschränkung." Heynen trifft mit Friedrichshafen am Sonntagnachmittag beim Supercup in Berlin auf Dauerrivale BR Volleys.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Volleyball: Heynen für Ausländerbeschränkung in Bundesliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.