| 22.20 Uhr

World League
Hockey-Frauen ohne Chance gegen Niederlande

Rosario. Die deutschen Hockey-Frauen sind mit einer deutlichen Niederlage gegen Olympiasieger Niederlande ins Finalturnier der World League gestartet. Das Team von Bundestrainer Jamilon Mülders unterlag in Rosario/Argentinien dem Erzrivalen, Titelverteidiger und Top-Favoriten 1:5 (1:2). Bereits am Sonntag (18.15 Uhr) trifft die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) auf Südkorea, das zum Auftakt 1:3 gegen Neuseeland verlor. Die Kiwis sind am Dienstag letzter deutscher Gruppengegner. Im Duell mit den Niederlanden erzielte Lydia Haase (17.) das Tor zum 1:1. Acht Monate vor Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro klafft allerdings eine große Lücke zwischen beiden Teams.

 

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

World League: Hockey-Frauen ohne Chance gegen Niederlande


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.