| 19.35 Uhr

World League
Hockey-Herren unterliegen Belgien mit 1:6 im Finale

Johannesburg. Die deutschen Hockey-Herren haben das Finale der World League 3 in Johannesburg verloren. Der Weltranglistendritte unterlag am Sonntag Belgien mit 1:6 (1:4). Tom Grambusch (16. Minute/Strafecke) hatte die Führung von Arthur van Doren (14./Strafecke) zum 1:1 ausgeglichen, ehe der Olympia-Zweite durch Tom Boon (20./Strafecke), Amaury Keusters (22.) und Cédric Charlier (27.) mit 4:1 davonzog. In der zweiten Halbzeit erhöhten Charlier (58.) und Augustin Meurmans (59.) in Überzahl auf 6:1. Deutschland war durch die Verletzungen von Timm Herzbruch (Kreuzbandriss) und Julius Meyer (Muskelverletzung) mit zwei Spielern weniger angetreten. 
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

World League: Hockey-Herren unterliegen Belgien mit 1:6 im Finale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.