| 10.32 Uhr

Kurzbahn-EM
Hosszu sorgt für ersten Weltrekord

Ungarns Schwimmstar Katinka Hosszu hat gleich zum Auftakt der Kurzbahn-EM im israelischen Netanya für den ersten Weltrekord gesorgt. Die Doppel-Weltmeisterin schlug am Mittwochmorgen im Vorlauf über 400 m Lagen in 4:19,46 Minuten an und blieb damit genau vier Zehntelsekunden unter der vor einem Jahr aufgestellten bisherigen Bestmarke der Spanierin Mireia Belmonte.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kurzbahn-EM: Hosszu sorgt für ersten Weltrekord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.