| 20.44 Uhr

Rugby
Jones neuer englischer Nationaltrainer

London. Eddie Jones tritt die Nachfolge des geschassten Stuart Lancaster als Nationaltrainer des englischen Rugby-Verbandes an. Der 55-Jährige war Spieler und Trainer der australischen Nationalmannschaft und betreute zuletzt den südafrikanischen Verein Kapstadt Stormers. Der englische Verband hatte sich in der vergangenen Woche nach der Blamage bei der Heim-Weltmeisterschaft von Lancaster getrennt. 39 Tage nach dem Ausscheiden in der Vorrunde war der Vertrag mit dem 46-jährigen Briten "einvernehmlich" aufgelöst worden.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rugby: Jones neuer englischer Nationaltrainer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.