| 20.14 Uhr

Hockey
Klare Testspielsiege für deutsche Teams

Die deutschen Hockey-Männer haben auch ihr zweites Länderspiel während des Vorbereitungslehrgangs auf die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) gewonnen. Am Samstag besiegte das Team von Bundestrainer Valentin Altenburg Gastgeber Südafrika in Kapstadt mit 6:1 (3:0). Auch die Hockey-Frauen feierten am Kap der Guten Hoffnung ein Erfolgserlebnis. In Stellenbosch schlug das Team von Jamilon Mülders Indien mit 3:0 (1:0). Moritz Fürste, Jonas Gomoll, Marco Miltkau, Florian Fuchs, Pilt Arnold und Tobias Hauke schossen den klaren Erfolg des Olympiasiegers heraus. Am Freitag hatte die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) den gleichen Gegner bereits mit 6:2 geschlagen, für Montag ist ein weiterer Vergleich mit dem Afrikameister angesetzt. Für die Frauen waren Lydia Haase, Pia Oldhafer und Julia Müller erfolgreich. "Das Motto dieses Lehrgangs lautet 'Spielen unter voller Trainingsbelastung'. Das hat man in der ersten Halbzeit noch etwas gemerkt. Aber so wie die Spielerinnen in der zweiten Hälfte aufs Gas gegangen sind, war es eine klare Sache", resümierte ein zufriedener Mülders.

 

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hockey: Klare Testspielsiege für deutsche Teams


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.