| 20.18 Uhr

Segeln
Kohlhoff/Werner wahren Olympia-Chance

Die deutschen Segler Paul Kohlhoff und Carolina Werner (Kiel) haben ihre Chance auf ein Ticket für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro mit einem starken zweiten Platz beim Weltcup in Weymouth gewahrt. In der Klasse Nacra 17 musste das Duo im Mixed-Katamaran nur den Briten Ben Saxton und Nicola Groves den Vortritt lassen. Durch die gute Platzierung dürfen Kohlhoff/Werner weiter von Rio träumen. Ursprünglich sollte kein deutsches Katamaran-Team bei Olympia starten, da keines der Teams die Kriterien der Olympia-Qualifikation erfüllte. Nach dem zweiten Platz in Weymouth stellt der Deutsche Segler-Verband (DSV) nun jedoch einen Einzelantrag auf Nominierung beim Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), über den dieser nun zu befinden hat. Auch Windsurfer Toni Wilhelm zeigt sich vor seinen dritten Olympischen Spielen in Top-Form. Der 33-Jährige siegte im Medaillenrennen der RS:X-Klasse vor den beiden Chinesen Chunzhuang Liu und Aichen Wang. Wilhelm war zuvor als Dritter in den entscheidenen Lauf gegangen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Segeln: Kohlhoff/Werner wahren Olympia-Chance


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.