| 18.16 Uhr

Springreiten
Kolumbianer gewinnt Preis von Hessen

Wiesbaden. Der kolumbianische Springreiter Carlos Enrique Lopez Lizarazo hat überraschend den Preis von Hessen beim Pfingstturnier in Wiesbaden gewonnen. Im Stechen benötigte er am Sonntag auf seinem Pferd Admara 38,74 Sekunden. Damit war er nur etwas schneller als Eva Bitter (Münster) mit Perigueux (0/38,79). Dritter wurde der Niederländer Marc Houtzager mit Calimero (0/40,00). Zweitbester Deutscher war Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Theodore Manciais (0/40,56). Höhepunkt für die Springreiter bei der 80. Auflage des Turniers ist der Große Preis am Montagnachmittag.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Springreiten: Kolumbianer gewinnt Preis von Hessen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.