| 17.09 Uhr

Reit-EM
Bröring-Sprehe gewinnt Dressur-Silber – Werth patzt und lacht

Bröring-Sprehe gewinnt Dressur-Silber
Bröring-Sprehe gewinnt Dressur-Silber FOTO: ap
Aachen. Kristina Bröring-Sprehe hat bei der Dressur-EM in Aachen die Silbermedaille gewonnen. Die 28 Jahre alte Reiterin aus Dinklage wurde am Samstag auf ihrem Hengst Desperados Zweite im Grand Prix Special.

Sie musste sich nur der Britin Charlotte Dujardin auf Valegro geschlagen geben. Dritter wurde der Niederländer Hans Peter Minderhoud auf Johnson. Es war die zweite Medaille für die Gastgeber nach dem enttäuschenden dritten Rang in der Mannschafts-Wertung. Isabell Werth auf Don Johnson und Jessica von Bredow-Werndl auf Unee kamen im Special auf die Plätze sieben und acht. Die besten 15 der Prüfung qualifizierten sich für die Kür am Sonntag.

Bilder: Gina Schumacher präsentiert ihr Können FOTO: dpa, frg kno

Ein solcher Fehler passierte Werth in ihrer langen Karriere im Dressur-Viereck noch nie. Ausgerechnet bei der Heim-EM in Aachen verritt sich die fünfmalige Olympiasiegerin am Samstag im Grand Prix Special mit Don Johnson. "Leck mich am Bein", rief die 46-Jährige, als sie nach dem Auftritt von ihrem Pferd abstieg. "Die blödeste Blonde?", fragte sie und antwortete: "Hier."

"Das war ein bisschen lustig. Ich habe es unterwegs mit Humor genommen", sagte Werth. In der Prüfung sollte sie nach rechts eine Trabtraversale einleiten, ging mit dem Wallach aber geradeaus - und musste selbst lachen, als sie den Patzer merkte. 

Fotos: Dressur-Equipe holt mit Totilas nur Bronze FOTO: afp, PST-apr

Der Fehler passierte beim wahrscheinlich besten Auftritt von Don Johnson in einem Grand Prix Special. "Johnny war klasse", sagte sie. "Der kann ja auch nichts dafür, dass er eine Blondine oben drauf hat."

Immerhin sorgte Werth mit ihrem Fauxpas endlich für Lachen im deutschen Team bei der EM. Der enttäuschende dritte Platz im Team und der Wirbel um das Aus von Totilas und dessen Reiter Matthias Rath hatten auf die Stimmung gedrückt. "Vielleicht wollten wir einfach mal vom Thema ablenken. Ich finde wir haben genug Totilas gehabt, jetzt können wir auch mal wieder mit den dummen Blondinen handeln."

Fotos: Wertungs-Ärger nach Totilas' EM-Auftritt FOTO: dpa, ua
(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kristina Bröring-Sprehe gewinnt Silber – Isabel Werth patzt und lacht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.