| 14.47 Uhr

Rennsport-Kanuten
Lemke und König holen Weltcup-Sieg in Portugal

Montemor-o-Velho. Auch ohne zahlreiche Leistungsträger haben die deutschen Rennsport-Kanuten beim letzten Weltcup der Saison in Portugal zum Finalauftakt gut abgeschnitten. Die Sprinter Max Lemke und Felix König feierten am Samstag in Montemor-o-Velho im Kajak-Zweier über 200 Meter sogar den Sieg in einer olympischen Disziplin. Lisa Jahn und Melanie Gebhardt wurden im Kajak-Zweier über die ebenso olympischen 500 Meter Zweite. Das elfköpfige deutsche Olympia-Team lässt den Weltcup in Portugal komplett aus und wird erst wieder im Juni bei der EM in Moskau in Erscheinung treten. Auch viele andere Nationen sind in Montemor ohne ihre Spitzenpaddler am Start.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rennsport-Kanuten: Lemke und König holen Weltcup-Sieg in Portugal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.