| 17.55 Uhr

Triathlon
Lindemann und Nieschlag deutsche Meister im Sprint

Grimma. Favoritin Laura Lindemann hat sich den deutschen Meistertitel der Triathleten im Sprint gesichert. Die Potsdamerin gewann am Sonntag den als Titelkampf ausgeschriebenen Bundesliga- Triathlon in Grimma. Nach 750 Meter Schwimmen, 22 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen kam sie in 1:04:14,21 Stunden ins Ziel. Damit bezwang sie die für Lemgo startende Australierin Emma Jeffcoat (1:04:21,19) und Emmi Charayron aus Frankreich, die für Buschhütten in der Bundesliga startet und 1:04:25,54 Stunden benötigte. Meisterschafts-Zweite wurde Anja Knapp aus Witten, Sophia Saller (Buschhütten) kam auf Rang drei. Bei den Männern war Justus Nieschlag nicht zu schlagen. Er siegte in 57:38,65 Minuten vor seinem Buschhüttener Teamkollegen Jonathan Zipf (57:49,80). Dritter wurde Jonas Breinlinger (Saar), der das Ziel nach 58:34,34 Minuten das Ziel erreichte.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Triathlon: Lindemann und Nieschlag deutsche Meister im Sprint


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.