| 15.47 Uhr

Ex-Fußballprofi
Markus Münch schickt Pferd zum Breeders Cup in USA

Warendorf. Der als Galoppertrainer arbeitende ehemalige Fußballprofi Markus Münch bringt am Samstag sein Pferd Spectre beim Breeders Cup in den USA an den Start. Die drei Jahre alte Stute bestreitet die Breeders Cup Mile, in der zwei Millionen Dollar an Preisgeldern ausgeschüttet werden. Spectre wird von Jockey Javier Castellano geritten. Münch spielte unter anderem für Bayer Leverkusen, Bayern München, den 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ex-Fußballprofi: Markus Münch schickt Pferd zum Breeders Cup in USA


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.