| 10.35 Uhr

Vielseitigkeitsreiten
Jung reitet mit gebrochenem Schienbein zum EM-Titel

Michael Jung wurde mit Schienbeinbruch Doppel-Europameister
Michael Jungs Schienbein war bei seinem Doppel-Triumph am vergangenen Wochenende bereits gebrochen. FOTO: dpa, fdt
Hannover. Mit einem gebrochenen Schienbein gewann Vielseitigkeitsreiter Michael Jung am vergangenen Wochenende im schottischen Blair Castle seinen Doppel-Europameister-Titel.

Da hats wohl doch geknackt...Eigentlich war ich heute nur zur Absicherung im Krankenhaus , allerdings musste ich gleich...

Posted by Michael Jung on  Mittwoch, 16. September 2015

Die Verletzung wurde am Mittwoch nach einer Untersuchung des 33-Jährigen diagnostiziert. Den Bruch zog sich der Doppel-Olympiasieger bei einem Sturz am 6. September bei einem Klassiker im englischen Burghley zu.

"Ein kleines Stück vom Schienbein, direkt am Sprunggelenk ist bei meinem Sturz mit Rocana abgebrochen", schrieb Jung auf seiner Facebook-Seite. Wie lange der Vielseitigkeitsreiter nun ausfallen wird, ist offen. Das Turnier in Donaueschingen am Wochenende musste er absagen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Michael Jung wurde mit Schienbeinbruch Doppel-Europameister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.