| 10.56 Uhr

Springreiten
Michaels-Beerbaum reitet in Florida auf Platz zwölf

Wellington. Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum hat im Großen Preis beim internationalen Turnier in Wellington eine Topplatzierung verpasst. Die 46-Jährige aus dem niedersächsischen Thedinghausen kam am Samstag (Ortszeit) nach einem Abwurf mit Fibonacci nicht ins Stechen und landete auf dem zwölften Platz. Das Springen gewann der US-Amerikaner McLain Ward mit Azur vor dem Niederländer Harrie Smolders mit Apollonia. Michaels-Beerbaum nimmt seit Anfang Januar in Florida an einer dreimonatigen Turnierserie teil und hat bereits mehrere vordere Platzierungen erreicht.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Springreiten: Michaels-Beerbaum reitet in Florida auf Platz zwölf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.