| 19.25 Uhr

Moderner Fünfkampf
Mixed-Staffel ohne EM-Medaille

Minsk. Die Modernen Fünfkämpfer haben zum Abschluss der EM in Minsk eine Medaille verpasst. In der Mixed-Staffel kamen Alexandra Bettinelli (Berlin) und Christian Zillekens (Potsdam) nur auf Rang acht. Den Sieg sicherten sich die Russen Kirill Beljakow und Gulnaz Gubaydullina. Das deutsche Team schließt die Titelkämpfe somit mit zwei Medaillen ab. In der Männer-Staffel hatten die Brüder Patrick und Marvin Dogue (Potsdam) die Bronze-Medaille gewonnen, bei den Frauen holten Annika Schleu (Berlin) und Peking-Olympiasiegerin Lena Schöneborn (Bonn) Gold. In den Einzelwettkämpfen war Deutschland ohne Edelmetall geblieben. Nächster Saisonhöhepunkt sind die Weltmeisterschaften in Kairo (21. bis 28. August).
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moderner Fünfkampf: Mixed-Staffel ohne EM-Medaille


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.