| 22.25 Uhr

Tischtennis
Ovtcharov und Boll mit Auftaktsiegen bei Olympia-Test in Hamm

Deutschlands Tischtennis-Asse Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) und Timo Boll (Düsseldorf) haben beim Olympia-Testturnier im westfälischen Hamm ihre Auftaktspiele souverän gewonnen. Ovtcharov bezwang den für Katar spielenden gebürtigen Chinesen Li Ping 3:1 (11:9, 11:7, 8:11, 12:10), Boll setzte sich gegen den griechischen Abwehrspezialisten Panagiotis Gionis mit 3:1 (5:11, 11:6, 11:8, 11:9) durch. "Das war keine Glanzleistung, aber direkt nach einer langen Trainingsphase in einen Wettkampf zu gehen, ist nicht ganz so leicht. Da hat noch ein bisschen die Frische und Genauigkeit gefehlt", sagte Ovtcharov. Der in Rio für die Mannschaft nominierte Routinier Bastian Steger (Bremen) rang derweil den Briten Samuel Walker, im Frühjahr WM-Dritter mit der Mannschaft, 3:2 nieder. Olympia-Ersatzmann Patrick Franziska (Saarbrücken) gewann sein erstes Spiel gegen den Ukrainer Kou Lei ebenfalls 3:2.

 

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Ovtcharov und Boll mit Auftaktsiegen bei Olympia-Test in Hamm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.