| 21.06 Uhr

Tischtennis
Pontoise Cergy gewinnt die Königsklasse

Pontoise. AS Pontoise Cergy aus Frankreich hat zum zweiten Mal die Tischtennis-Königsklasse gewonnen. Der Champion von 2014 drehte am Sonntag vor heimischem Publikum im zweiten Finale gegen den schwedischen Vertreter Eslövs Ai eine 1:3-Niederlage aus dem Hinspiel und sicherte sich durch ein 3:1 dank des besseren Satzverhältnisses den Titel. Pontoise hatte im Halbfinale den vom deutschen Europameister Dimitrij Ovtcharov angeführten Titelverteidiger Fakel Orenburg aus Russland ausgeschaltet. Eine Runde zuvor war Rekordmeister Borussia Düsseldorf an den Franzosen gescheitert.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Pontoise Cergy gewinnt die Königsklasse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.