| 12.56 Uhr

Sportgymnastik
Rio-Zweite Kudrjawzewa beendet Karriere mit 19

Die Olympiazweite Jana Kudrjawzewa hat mit nur 19 Jahren ihre Karriere in der Rhythmischen Sportgymnastik beendet. "Wir bedauern zutiefst, dass eine so außerordentliche Sportlerin die Bühne verlassen muss", erklärte die russische Verbandspräsidentin Irina Winer. Die 13-malige Weltmeisterin Kudrjawzewa war bei den Sommerspielen im August in Rio de Janeiro Zweite hinter ihrer Teamkameradin Margarita Mamun geworden. Im Anschluss an Olympia musste sie sich einer Knieoperation unterziehen.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportgymnastik: Rio-Zweite Kudrjawzewa beendet Karriere mit 19


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.