| 20.13 Uhr

Kurzbahn-Weltcup
Rückenschwimmer Diener siegt auch in Doha

Doha. Schwimmer Christian Diener hat beim Kurzbahn-Weltcup in Doha über 100 Meter Rücken gewonnen. Der 24 Jahre alte Potsdamer schlug am Mittwoch nach 51,00 Sekunden an und war damit elf Hundertstelsekunden schneller als der Pole Radoslaw Kawecki. Bereits am vergangenen Wochenende in Hongkong hatte sich Diener in starker Form gezeigt und über 100 sowie 200 Meter Rücken gewonnen. Damian Wierling steigerte sich im Vergleich zum Weltcup-Wochenende auf der 100 Meter Freistil-Strecke: Er wurde in 47,82 Sekunden Zweiter und war 28 Hundertstel schneller als bei seinem fünften Platz am Samstag. Über 50 Meter Schmetterling erreichte der 21-jährige Essener Rang vier. Die gleiche Platzierung belegte Lisa Graf über 200 Meter Rücken. Ihr Rückstand auf Gewinnerin Katinka Hosszú aus Ungarn betrug mehr als sechs Sekunden. Die 4 x 50 Meter Mixed-Staffel mit Diener, Lisa Höpink, Alexandra Wenk und Wierling kam auf den dritten Rang.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kurzbahn-Weltcup: Rückenschwimmer Diener siegt auch in Doha


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.