| 20.15 Uhr

Weltcup
Säbelfechter in Padua Vierter

Die deutschen Säbelfechter haben beim Weltcup in Padua/Italien den vierten Platz belegt. Max Hartung, Nicolas Limbach, Richard Hübers und Matyas Szabo (alle Dormagen) verloren im kleinen Finale gegen Südkorea mit 21:45. Im Halbfinale hatte es gegen Rumänien ein 44:45 gegeben. Sieger des Team-Weltcups wurde Ungarn durch einen 45:44-Erfolg über die Rumänen.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weltcup: Säbelfechter in Padua Vierter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.