| 18.03 Uhr

Badminton-EM
Schnaase verpasst Medaille in La Roche-sur-Yon

Karin Schnaase (Lüdinghausen) hat eine Medaille bei der Badminton-EM im französischen La Roche-sur-Yon verpasst. Die deutsche Top-Spielerin, die sich am Mittwoch ihre erste Olympiateilnahme in Rio de Janeiro gesichert hatte, verlor im Viertelfinale gegen Vize-Europameisterin Anna Thea Madsen aus Dänemark 19:21, 19:21. Vor zwei Jahren im russischen Kasan hatte Schnaase EM-Bronze gewonnen. Ebenfalls ausgeschieden sind die Olympiafünften im Mixed, Birgit Michels (Bonn) und Michael Fuchs (Bischmisheim). Das Duo unterlag den Titelverteidigern Joachim Fischer Nielsen/Christinna Petersen (Dänemark) 15:21, 15:21. Der Deutsche Badminton-Verband (DBV) war am Freitag mit sechs Medaillenchancen gestartet, am Nachmittag bestreitet noch der deutsche Rekordmeister Marc Zwiebler (Bischmisheim) sein Viertelfinale.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Badminton-EM: Schnaase verpasst Medaille in La Roche-sur-Yon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.