| 11.46 Uhr

Schwimm-WM
Schmidtke schwimmt deutschen Rekord

Schwimm-WM 2017: Aliena Schmidtke schwimmt deutschen Rekord
Aliena Schmidtke freut sich über ihre Leistung im Vorlauf. FOTO: dpa, jbu jhe
Budapest. Aliena Schmidtke hat bei der Schwimm-WM in Budapest ihren eigenen deutschen Rekord über 50 Meter Schmetterling verbessert.

Die Magdeburgerin benötigte am Freitag in der Duna Aréna 25,73 Sekunden und war als Viertschnellste aller Vorläufe 27 Hundertstel schneller als bei der deutschen Meisterschaft im Juni. Es war der erste deutsche Rekord bei den Weltmeisterschaften in Ungarn.

"Ich weiß auch nicht so genau, wie das geklappt hat", sagte die 24-Jährige: "Ich habe gar nicht auf die Zeit geachtet, ich wollte nur ins Halbfinale. Das Soll ist erstmal erfüllt, würde ich sagen."

Das Minimalziel Halbfinale erreichte auch Lisa Graf über 200 m Rücken. Die deutsche Rekordhalterin unterstrich auf Platz 13 in 2:10,10 Minuten ihre Finalambitionen. "Damit liebäugle ich", sagte die Berlinerin.

Freistil-Staffel scheitert

Eine Runde weiter kam auch Sprinter Damian Wierling als Vorlauf-Elfter über 50 m Freistil (22,00). Für die 4x200-m-Freistilstaffel kam dagegen ohne den zurückgetretenen Weltrekordler Paul Biedermann auf Platz neun der Vorlauf-Aus. Auch Marius Kusch (22. über 100 m Schmetterling) und die 16-Jährige Celine Rieder (11. über 800 m Freistil) scheiterten an der ersten Hürde.

Die deutsche Staffel über 4x200 Meter Freistil hat den erhofften Einzug ins Finale verpasst. Philip Heintz, Poul Zellmann, Clemens Rapp und Jacob Heidtmann wurden im Vorlauf am Morgen Neunter. Zum Finale fehlte damit zwar nur ein Platz, nach 7:11,03 Minuten aber auch eine halbe Sekunde.

"Wir sind in einem etwas anspruchsvollen Jahr nach Paul Biedermann", sagte Heidtmann mit Blick auf den im Vorjahr zurückgetretenen Weltrekordler. Und Heintz, der am Donnerstag Siebter über 200 Meter Lagen geworden war, erklärte: "Ich habe nicht so viel geschlafen.
Aber ich habe noch mal alles gegeben."

 

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimm-WM 2017: Aliena Schmidtke schwimmt deutschen Rekord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.