| 13.15 Uhr

Kanu
Slalom-Kanuten beim Weltcup-Auftakt in Italien erfolglos

Ivrea. Die deutschen Slalom-Kanuten haben beim Weltcup-Auftakt im italienischen Ivrea ohne ihre Rio-Starter zunächst keine Erfolge einfahren können. In den ersten beiden olympischen Disziplinen des Wochenendes kamen die Paddler des Deutschen Kanu-Verbandes am Samstag nicht in die Finals. Peking-Olympiasieger Alexander Grimm wurde als bester Deutscher Elfter im Kajak-Einer. Nico Bettge musste sich im Canadier-Einer als einziger DKV-Teilnehmer mit Rang 19 begnügen. Einige der fünf deutschen Olympia-Starter sollen kommendes Wochenende im spanischen La Seu d'Urgell in die Weltcup-Saison eingreifen.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kanu: Slalom-Kanuten beim Weltcup-Auftakt in Italien erfolglos


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.