| 14.03 Uhr

Springreiten
Smolders gewinnt Global Champions Tour in Rom

Rom. Der Niederländer Harrie Smolders hat das Springen der Global Champions Tour beim Reitturner in Rom gewonnen. Der 36-Jährige sicherte sich am Sonntag auf Don mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt im Stechen den Sieg im Großen Preis. Zweiter wurde der Franzose Simon Delestre auf Chesall vor Smolders Landsmann Maikel van der Vleuten auf Groep Arera. Die deutschen Springreiter verpassten das Stechen. Der viermalige Olympiasieger Ludger Beerbaum wurde mit Chiara Zwölfter, Philip Houston aus Leichlingen auf Löwenherz 15. In zwei Umläufen waren insgesamt nur sieben Paare ohne Fehlerpunkte geblieben und hatten sich für den entscheidenden Durchgang qualifiziert. Im Stechen gelangen sechs Startern Nullrunden.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Springreiten: Smolders gewinnt Global Champions Tour in Rom


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.