| 17.48 Uhr

Springreiten
Dreher gewinnt Großen Preis in St. Gallen

St. Gallen. Springreiter Hans-Dieter Dreher hat den Großen Preis beim Turnier in St. Gallen gewonnen. Auf seinem Wallach Cool and Easy blieb er am Sonntag in beiden Umläufen ohne Strafpunkte und siegte mit der besten Zeit im zweiten Durchgang. Janne Friederike Meyer wurden mit Chuck ebenfalls nach zwei Nullrunden Sechste in der mit 200.000 Euro dotierten Prüfung. Am Freitag hatte die deutsche Equipe im Nations Cup den Sieg knapp verpasst. Ludger Beerbaum auf Casello, Janne Friederike Meyer auf Goya, Marcus Ehning auf Pret A Tout und Dreher auf Cool and Easy kamen auf den zweiten Platz. Mit insgesamt zwölf Strafpunkten lag das Quartett mit Frankreich, Schweden und den USA gleichauf. Sieger wurden die Iren, die nach zwei Umläufen acht Strafpunkte aufwiesen. Bester deutscher Reiter war Ehning, dem zwei Nullrunden gelangen.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Springreiten: Hans-Dieter Dreher gewinnt Großen Preis in St. Gallen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.