| 10.04 Uhr

Global Champions Tour in Wien
Springreiter Ehning siegt vor Meyer

Wien. Den deutschen Springreitern ist bei der Global Champions Tour in Wien ein Doppel-Erfolg gelungen. Marcus Ehning gewann am Samstagabend den Großen Preis auf Comme il Faut vor der Pinnebergerin Janne-Friederike Meyer auf Goja. Im Stechen der besten elf Reiter war der Borkener Ehning mit seinem elfjährigen Hengst klar der Schnellste. Meyer war eine Sekunde langsamer und blieb ebenfalls ohne Strafpunkte. Platz drei ging an den Franzosen Simon Delestre im Sattel von Chesall Zimequest. "Mein Pferd war unglaublich", sagte Ehning. "Er ist praktisch durch den Parcours geflogen. Im Stechen habe ich die Sprünge eins und zwei nicht gut erwischt, aber danach konnte ich alles aufholen." Der Mannschafts-Weltmeister von 2010 erhielt für seinen Sieg 99.000 Euro, Meyer fuhr mit 60.000 Euro für ihren zweiten Platz nach Hause.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Global Champions Tour in Wien: Springreiter Ehning siegt vor Meyer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.