| 19.42 Uhr

Reitsport
Starker Start für deutsche Springreiter beim Weltcup-Finale

Göteborg. Die deutschen Springreiter sind stark ins Weltcup-Finale in Göteborg gestartet. Nach der ersten Teilprüfung am Freitag liegt ein Trio in den Top 10. Bester ist nach dem Auftakt Daniel Deußer, der mit Cornet d'Amour Dritter wurde. Zweitbester deutscher Starter bei der inoffiziellen Hallen-Weltmeisterschaft ist Marcus Ehning, der in dem Zeitspringen zum Auftakt mit Cornado auf Rang acht kam. Die Prüfung gewann die Französin Penelope Leprevost mit Vagabond vor ihrem Landsmann Simon Delestre mit Qlassic.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reitsport: Starker Start für deutsche Springreiter beim Weltcup-Finale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.