| 18.09 Uhr

Schwimm-EM
Subschinski und Punzel vom Drei-Meter-Brett ohne Medaillenchance

London. Die EM-Medaillenserie deutscher Wasserspringerinnen vom Drei-Meter-Brett ist gerissen. Bei den Schwimm- Europameisterschaften in London kam Nora Subschinski am Samstag auf Platz sieben, Tina Punzel wurde Achte. Beide waren im Aquatics Centre mit suboptimalen Sprüngen früh ohne Edelmetallchance. Seit 2012 hatten deutsche Springerinnen jeweils EM-Medaillen gewonnen. Den Sieg sicherte sich Rekord-Europameisterin Tania Cagnotto. Die Italienerin holte ihr 18. EM-Gold und die 28. EM-Medaille. Zweite wurde die Niederländerin Uschi Freitag, die 2012 noch für Deutschland EM-Silber geholt hatte. Rang drei ging an die Britin Grace Reid.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schwimm-EM: Subschinski und Punzel vom Drei-Meter-Brett ohne Medaillenchance


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.