| 15.53 Uhr

Halbmarathon
Tadese läuft Weltrekord in Lissabon

Lissabon (sid). Zersenay Tadese aus Eritrea hat beim Halbmarathon in Lissabon einen Weltrekord aufgestellt. Der viermalige Weltmeister und WM-Zweite über 10.000 m siegte in der portugiesischen Hauptstadt in 58:22 Minuten. Der 28-Jährige blieb damit elf Sekunden unter der bisherigen Bestmarke des kenianischen Olympiasiegers Samuel Wanjiru vom 17. März 2007. Tadese, der zuvor eine persönliche Bestzeit von 58:59 Minuten aus dem Jahr 2007 aufwies, erhält für seinen Rekord eine Prämie von 50.000 Euro.
(SID/can)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Halbmarathon: Tadese läuft Weltrekord in Lissabon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.