| 20.54 Uhr

Tischtennis-EM
Zweiter Sieg für deutsche Damen

Luxemburg. Die deutschen Tischtennis-Damen haben bei der Team-EM in Luxemburg auch ihr zweites Vorrunden-Spiel gewonnen. Gegen Ungarn siegten die Titelverteidigerinnen am Mittwochabend mit 3:0 und übernahmen damit die Tabellenführung in der Gruppe A. Die Weltranglisten-Neunte Han Ying gewann zum Auftakt mit 3:1 Sätzen gegen Dora Madarasz. Shan Xiaona setzte sich danach sogar ohne Satzverlust gegen Szandra Pergel durch. Die erst 20 Jahre alte Nina Mittelham feierte bei ihrem erst zweiten EM-Einsatz ihren zweiten Sieg. Die Nachwuchshoffnung vom TuS Bad Driburg schlug Mercedes Nagyvaradi ebenfalls mit 3:0 Sätzen. Letzter Vorrunden-Gegner der deutschen Mannschaft ist am Donnerstag um 13.00 Uhr Kroatien. Mittelham hatte am Morgen bereits beim 3:1-Auftaktsieg gegen Schweden ihr Einzel gewonnen. Die EM-Debütantin kommt bei diesem Turnier zum Einsatz, weil die WM-Medaillengewinnerin Petrissa Solja verletzt und die deutsche Meisterin Kristin Silbereisen schwanger ist.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis-EM: Zweiter Sieg für deutsche Damen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.