| 13.28 Uhr

Tischtennis-WM in Düsseldorf
Weltverband präsentiert weiteren Sponsor

Tischtennis: Neuer Sponsor für WM in Düsseldorf
Der Tischtennis-Weltverband hat einen neuen Sponsor für die WM gefunden. (Symbolbild) FOTO: rpo
Lausanne. Der Tischtennis-Weltverband ITTF macht bei seiner Selbstvermarktung weiter Fortschritte. Für die bevorstehende WM in Düsseldorf (29. Mai bis 5. Juni) gewann die ITTF den chinesischen Holztüren-Hersteller TATA Tongchuang als zusätzlichen Sponsor.

Über die finanziellen Details machten bei der Bekanntgabe des Deals weder das Unternehmen noch die ITTF, die vor einigen Monaten erst ihre Vermarktungsrechte von einer externen Agentur zurückerworben hatte, konkrete Angaben.

ITTF-Präsident Thomas Weikert (Limburg) wertete den Abschluss mit dem chinesischen Marktführer als Erfolg für die Vermarktungsstrategie seines Verbandes. "Es zeigt sich nur einmal mehr, dass es richtig gewesen ist, die Marketingrechte an unserer Topveranstaltung zurückzukaufen", sagte der frühere Präsident des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB).

Für den neuen WM-Sponsor stellt die größte Hallensport-Veranstaltung der Welt in der Rhein-Metropole mit der besonderen Strahlkraft nach Asien die ideale Bühne für eine Neupositionierung auf dem Markt dar. "Wir wollen international bekannter werden, und dafür ist eine Tischtennis-WM eine optimale Plattform", erklärte TATA-Vorstandschef Wu Chenxi.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis: Neuer Sponsor für WM in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.