| 14.58 Uhr

Tischtennis-EM
Titelfavoritin Han im Achtelfinale

Titelfavoritin Han Ying (Düsseldorf/Tarnobrzeg) hat bei der Tischtennis-EM in Budapest als erste Deutsche das Achtelfinale im Damen-Einzel erreicht. Die topgesetzte Weltranglistensiebte musste in ihrem Zweitrunden-Duell mit der ebenfalls chinesischstämmigen Portugiesin Shao Jieni beim 4:1 allerdings ihren ersten Satzverlust quittieren. In der Runde der besten 16 trifft Han am Samstag auf Lokalmatadorin Petra Lovas oder die Rumänin Daniela Dodean-Monteiro. Nach Hans Erfolg bestritten die vier weiteren Damen aus dem EM-Aufgebot des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) ihre Zweitrundenmatches. Bei den Herren kämpfen Titelverteidiger Dimitrij Ovtcharov (Hameln/Orenburg) und drei weitere DTTB-Spieler um den Einzug ins Achtelfinale.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tischtennis-EM: Titelfavoritin Han im Achtelfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.